teilenteilen 

Kinderprogramm 

Künstlerbild

Foto © Theater Ananas

 

Was ist meins, was deins, wie geht es mir, wenn ich meinen letzten Keks hergebe und er ist plötzlich weg? Will ich meine Lieblingsschokolade überhaupt teilen? Was heißt es, Zeit zu teilen? Kann man es zugeben, dass man manche Sachen einfach nicht teilen möchte?

Die Puppenspielerin Julia Giesbert, die Schauspielerin Eszter Tompa und die Musikerin Marja Burchard sind das Theater Ananas. Wie der Name des Ensembles, so sind auch die Produktionen: außen anders als innen, frisch, überraschend, großzügig, süß-sauer-saftig und dabei ein reichhaltiges Lebensmittel. Ihr Figuren-Musik-Theater für Menschen ab 3 Jahren behandelt große Themen mit spielerischer Leichtigkeit.