Die andere Seite des Schmerzes 

Ein Roman von Ruth Eder - Buchvorstellung & Lesung 

Künstlerbild

Foto © Angelika Bardehle

 

Die Liebe zwischen Judith und Don beginnt 1967. Zwischen Flowerpower und Fliegerausbildung lassen sich die deutsche Studentin und der tatendurstige US-Pilot weder von gesellschaftlichen Konventionen noch von den Erwartungen ihrer Familien aufhalten. Judith genießt das aufregende

Leben an Dons Seite. Doch dann zieht er in den Vietnamkrieg und kehrt traumatisiert zurück ...

Ruth Eder, eine 68erin, ist gelernte Journalistin und hat bereits zahlreiche Sachbücher und Romane veröffentlicht, darunter Altweibersommer und Älternabend. An diesem Abend stellt sie ihren neuen Roman im Rahmen einer Lesung vor.

Der Roman ist im Verlag Edition Noack & Block erschienen.